Transfertagung Ausbildung & Nachhaltigkeit

Seit dem Ausbildungsjahrgang 2016 beteiligte sich das Bildungszentrum für Beruf und Wirtschaft e. V. am Modellversuch ANLIN (Ausbildung fördert nachhaltige Lernorte in der Industrie). In diesem Rahmen erarbeiteten wir über drei Jahre ein innovatives Konzept zur nachhaltigen Gestaltung von Lernorten im dualen System der Berufsausbildung in Korrespondenz mit den geltenden Ausbildungsordnungen. 

Die Auszubildenden durchlaufen dabei insgesamt drei Module zur Qualifizierung auf die Aspekte der Nachhaltigkeit im beruflichen Alltag. Neben der Wissensvermittlung ist die Entwicklung und Umsetzung eines nachhaltigen Projektes Bestandteil der modularen Qualifizierung. Für eine erfolgreiche Projektarbeit erhalten die Auszubildenden abschließend das Zertifikat als „Juniorexperte für Nachhaltigkeit im Betrieb“. Auch für die Ausbilder stehen drei aufeinander aufbauende Qualifizierungsmodule zur Verfügung.

 Wie wir diese Qualifizierung in Zukunft gestalten können und welche Chancen das für unsere Region bietet, erfahren Sie im persönlichen Gespräch und durch spannende Impulse auf der

Transfertagung Ausbildung & Nachhaltigkeit
am 28. Februar 2019 von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr
in den Räumen der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt e. V.
Schlossplatz 1d, Lutherstadt Wittenberg

Wir laden Sie herzlich ein. Um für einen reibungslosen Ablauf der Konferenz sorgen zu können und zur verbindlichen Bestätigung Ihrer Reservierung, bitten wir Sie um Anmeldung bis zum 08. Februar 2019 unter E-Mail info@bbw-wittenberg.de, per Post an das Bildungszentrum für Beruf und Wirtschaft e. V. oder per Fax an (0 34 91) 42 99-1 16. Vielen Dank.

 

Informationen zum Programm

Anmeldung

zurück zur Übersicht

Kontakt


Bildungszentrum
für Beruf und Wirtschaft e.V.
Dessauer Straße 134
06886 Lutherstadt Wittenberg

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 07:00 - 16:00 Uhr

Tel.:03491 42 99 100
Fax:03491 42 99 116
E-Mail:info@bbw-wittenberg.de

Kontaktformular

03491 42 99 100 find us on facebook Startseite