Konventionelles Fräsen Aufbaukurs

Die Zugangsvoraussetzung ist der erfolgreich abgelegte Grundkurs im Fräsen oder eine entsprechende Berufserfahrung. Mitarbeiter aus dem gewerblich-technischen Bereich, welche komplexe Frästeile ohne CNC-Technik sicher herstellen können.

Inhalt:
- Planen und Vorbereiten des Arbeitsablaufs sowie kontrollieren und bewerten des Arbeitsprozesses
- Herstellen komplexer Werkstücke durch Umfangs-, Walzen- und Planfräsen im Gleich- und Gegenlauf
- Arbeitssicherheit und Umweltschutz
- Rationelle Energieanwendung


Dauer:
40 Stunden

Bei Interesse an unseren Weiterbildungen und Qualifizierungen unterbreiten wir Ihnen gern ein individuelles und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot.


Angebot anfragen

Kontakt


Bildungszentrum
für Beruf und Wirtschaft e.V.
Dessauer Straße 134
06886 Lutherstadt Wittenberg

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 07:00 - 16:00 Uhr

Tel.:03491 42 99 100
Fax:03491 42 99 116
E-Mail:info@bbw-wittenberg.de

Kontaktformular

03491 42 99 100 find us on facebook Startseite