„Jugend schweißt“ startet – Auszubildender Anlagenmechaniker aus der Verbundausbildung des BBW ist dabei!

Der bekannteste deutsche Wettbewerb für die Fügetechnik startet in eine neue Wettkampfsaison: „Jugend schweißt“, der Wettbewerb des DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. ruft alle zwei Jahre junge Schweißer im Alter von 16 bis 23 Jahren auf, ihr fachkundliches und ihr praktisches Können unter Beweis zu stellen. In vier Handschweißprozessen treten sie auf Bezirksebene, bei Erfolg auch auf Landesebene und schließlich auf Bundesebene gegeneinander an.

Im Bezirksverband (BV) Halle des DVS wird der Wettkampf am 6. April 2019 in Halle – Osendorf stattfinden. Die Sieger der DVS-Landeswettkämpfe dürfen beim DVS-Bundeswettbewerb „auf Schalke“ im Bildungszentrum Gelsenkirchen (in der DVS-Verbundbildungseinrichtung der GSI mbH, Bildungszentren Rhein-Ruhr) vom 26. Bis 28. September um die beste Schweißnaht kämpfen.

Der Auszubildende Anlagenmechaniker Anton Webel (2. Ausbildungsjahr), der seine Ausbildung bei den Stadtwerken der Lutherstadt Wittenberg absolviert und im Rahmen der Verbundausbildung im Bildungszentrum für Beruf und Wirtschaft e.V. Wittenberg Teile seiner Ausbildung absolviert, wird daran teilnehmen. In Halle kann er am 6. April Wettkampferfahrung zu sammeln, Spaß mit Gleichgesinnten haben und sich möglicherweise einen der begehrten Plätze auf dem Siegertreppchen zu sichern.

Seit einigen Wochen wird er in der Schweißtechnischen Kursstätte des BBW auf diesen Wettkampf vorbereitet, einen ersten Test hat der junge Mann in der Schweißtechnischen Lehr-und Versuchsanstalt in Halle bereits bestanden.

Wir wünschen viel Erfolg!

 

Weitere Informationen gibt es online unter: www.jugend-schweisst.de


Über den DVS

Der DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. ist ein technisch-wissenschaftlicher Verband, der sich mit 120 Jahren Erfahrung umfassend für die mehr als 250 verschiedenen Verfahren des Fügens, Trennens und Beschichtens engagiert. Das Bildungszentrum für Beruf und Wirtschaft ist Mitglied im DVS.



zurück zur Übersicht

Kontakt


Bildungszentrum
für Beruf und Wirtschaft e.V.
Dessauer Straße 134
06886 Lutherstadt Wittenberg

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 07:00 - 16:00 Uhr

Tel.:03491 42 99 100
Fax:03491 42 99 116
E-Mail:info@bbw-wittenberg.de

Kontaktformular

03491 42 99 100 find us on facebook Startseite