Geprüfter Industriemeister Fachrichtung Mechatronik

Lehrgangsbeschreibung:
Als Geprüfter Industriemeister in der Fachrichtung Mechatronik sind Sie die Führungskraft an der Schnittstelle von technischen und kaufmännischen Funktionsbereichen. Sie besitzen Kenntnisse in den rechtlichen Zusammenhängen, planen und organisieren einen reibungslosen Ablauf Ihrer Abteilung und sind darüber hinaus der Ansprechpartner Nummer 1 um die mechanischen Systeme flexibel und effizient auf die betrieblichen Gegebenheiten anzupassen.


Inhalte:

Basisqualifikation
- Rechtsbewusstes Handeln
- Betriebswirtschaftliches Handeln
- Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
- Zusammenarbeit im Betrieb
- Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten

Handlungsspezifische Qualifikationen
- Systemintegration
- Technische Applikationen
- Support und Service
- Betriebliches Kostenwesen
- Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssysteme
- Arbeits-, Unfall- und Gesundheitsschutz
- Personalführung
- Personalentwicklung
- Qualitätsmanagement


Zugangsvoraussetzungen:
- eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf Mechatroniker (m/w) oder in einem anerkannten Ausbildungsberuf, der den metall-, elektro-, fahrzeugtechnischen und informationstechnischen Berufen zugeordnet werden kann
oder
- eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens sechsmonatige Berufspraxis
oder
- eine mindestens vierjährige Berufspraxis.
und
- Nachweis von berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnissen (AEVO)


Abschluss:
IHK-Prüfung zum/ zur Geprüften Industriemeister/ in Mechatronik (IHK)


Stunden:
1100 Unterrichtsstunden , inklusive Prüfungsvorbereitung


Termine:
Vollzeit: Basisqualifikation
04.09.2017 – 10.11.2017
08.09.2018 – 09.11.2018

Vollzeit: Handlungsspezifische Qualifikation
13.11.2017 – März 2018
12.11.2018 – März 2019

berufsbegleitend
13.11.2017 – April 2020
12.11.2018 – April 2021


Lehrgangsgebühren:
6.500,00 € zzgl. umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22a UStG.
zzgl. IHK-Prüfungsgebühren


Angebot anfragen


Kontakt


Bildungszentrum
für Beruf und Wirtschaft e.V.
Dessauer Straße 134
06886 Lutherstadt Wittenberg

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 07:00 - 16:00 Uhr

Tel.:03491 42 99 100
Fax:03491 42 99 116
E-Mail:info@bbw-wittenberg.de

Kontaktformular

03491 42 99 100 find us on facebook Startseite