Sozialpsychiatrische Zusatzausbildung

Diese Ausbildung vermittelt Ihnen die nötigen Handlungskompetenzen um in Ihrem Arbeitsalltag die immer wiederkehrenden Problemen mit psychisch auffälligen Personen zu meistern. Sie erlangen das nötige Rüstzeug, mittels Perspektivenwechsel und erweitertem Wissen den hohen Anforderungen in Ihrem Alltag mehr als nur gerecht zu werden.

Inhalt:
- Grundlagen der sozialpsychiatrischen Arbeit
- Entstehung, Erscheinungsbild und Verlauf psychischer Störungen
- Lebensbezogene Formen der Hilfe
- Berufliche Rollen, Teamarbeit und Organisationsentwicklung
- Gemeindepsychiatrischer Verbund und rechtliche Rahmenbedingungen


Zugangsvoraussetzungen:
- Abschluss in einer entsprechend anerkannten Berufsausbildung und eine mindestens 1-jährige Berufspraxis oder
- eine Tätigkeit in einem Arbeitsfeld der psychosozialen Versorgung


Zielgruppen sind u.ä.:
- Krankenpfleger, Sozialarbeiter, Sozialpädagogen, Altenpfleger, Beschäftigungs- und Arbeitstherapeuten, Psychologen, Krankengymnasten, Kunst- und Musiktherapeuten, Suchttherapeuten und
Mitarbeiter/-innen in Werkstätten für Behinderte, in Kinder- und Jugendeinrichtungen, Sozialämtern u.ä.


Dauer:
560 Unterrichtsstunden


Termine:
berufsbegleitend, Freitag und Samstag
03.03.2017 – März 2018
09.03.2018 – März 2019


Investitionen:
3.500,00€/ Teilnehmer umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22a UStG.


Abschluss:
Zertifikat „Sozialpädagogischen Fachkraft“


Angebot anfragen


Kontakt


Bildungszentrum
für Beruf und Wirtschaft e.V.
Dessauer Straße 134
06886 Lutherstadt Wittenberg

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 07:00 - 16:00 Uhr

Tel.:03491 42 99 100
Fax:03491 42 99 116
E-Mail:info@bbw-wittenberg.de

Kontaktformular

03491 42 99 100 find us on facebook Startseite