Mechatroniker/-in


Die Mechatroniker/ -innen befassen sich mit den Fachgebieten Elektrotechnik/Elektronik, Mechanik, Steuerungs- und Informationstechnik. Sie sind insbesondere im Maschinen- und Anlagenbau, in der chemischen Industrie und der Automobilindustrie tätig. Sie sind verantwortlich für die Inbetriebnahme, das Bedienen und die Instandhaltung mechatronischer Systeme.
 
Ausbildungsinhalte:

  • manuelles und maschinelles Spanen
  • Fügen von Bauteilen und Baugruppen durch Schraub-, Löt-, Schweiß- und Klebeverbindungen
  • Installieren elektrischer Baugruppen und Komponenten
  • Messen und Prüfen elektrischer Größen
  • Aufbauen und Prüfen pneumatischer, elektropneumatischer, hydraulischer und elektrohydraulischer Steuerungen
  • Prüfen und Einstellen von Funktionen an mechatronischen Systemen
  • Programmieren mechatronischer Systeme
  • Installieren und Testen von Hard- und Software
  • Montieren elektrischer, mechanischer, pneumatischer und hydraulischer Bauteile und Baugruppen zu Maschinen, Anlagen und Systemen
  • In Betrieb nehmen von Geräten, Maschinen, Anlagen und Systemen sowie Wartung und Instandhaltung

Ausbildungsdauer: 3 1/2 Jahre

Voraussetzungen: Guter Realschulabschluss mit besonderen Leistungen in den Fächern Mathematik und Physik.

Ansprechpartner: Herr Heinrich und Herr Kühne, Tel.: 03491 4299 - 130

Kontakt


Bildungszentrum
für Beruf und Wirtschaft e.V.
Dessauer Straße 134
06886 Lutherstadt Wittenberg

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 07:00 - 16:00 Uhr

Tel.:03491 42 99 100
Fax:03491 42 99 116
E-Mail:info@bbw-wittenberg.de

Kontaktformular

Ansprechpartner
Axel Heinrich
Tel.: 03491 4299 130

Ansprechpartner
Gerd Kühne
Tel.: 03491 4299 130

03491 42 99 100 find us on facebook Startseite