Fachkraft für Metalltechnik


Fachkräfte für Metalltechnik stellen Bauteile, Baugruppen oder Konstruktionen aus Metall her. Sie bearbeiten Metallteile mit unterschiedlichen Verfahren und montieren sie.

Die Berufsausbildung findet in einer der folgenden Fachrichtungen statt:

  • Konstruktionstechnik
  • Montagetechnik
  • Umform- und Drahttechnik
  • Zerspanungstechnik

 

Ausbildungsinhalte:

 

  • Führung und Bedienung von Maschinen und Anlagen
  • Be- und Verarbeitung von Metallen
  • Wartung, Reparatur, Instandhaltung
  • Drahtziehen
  • Justieren
  • Messen und Prüfen von Metallen 
  • Metallbau
  • Montage (Metall, Anlagenbau)
  • Qualitätskontrolle (einfache Kontrolltätigkeit)
  • Stanz- und Umformtechnik
  • Wärmebehandlung (Metall)
  • Werkzeugmaschinentechnik
  • Zerspanungstechnik
  • Kompetenzgruppe "CNC-, NC-Programme"
  • Kompetenzgruppe "Schweiß-, Lötverfahren"

 

Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Voraussetzungen: Haupt-oder Realschulabschluss, mindestens befriedigende Leistungen in Physik und Mathematik, Geduld, technisches Verständnis, Hand- und Fingergeschicklichkeit

Ansprechpartner: Herr Rehahn, Tel.: 03491 4299 - 106

Kontakt


Bildungszentrum
für Beruf und Wirtschaft e.V.
Dessauer Straße 134
06886 Lutherstadt Wittenberg

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 07:00 - 16:00 Uhr

Tel.:03491 42 99 100
Fax:03491 42 99 116
E-Mail:info@bbw-wittenberg.de

Kontaktformular

Ansprechpartner
Mario Rehahn
Tel.: 03491 4299 106

03491 42 99 100 find us on facebook Startseite