Chemielaboranten/-in

Chemielaboranten/-innen analysieren, synthetisieren, messen und kontrollieren die Zusammensetzung von Stoffen. Sie sind in der Produktions- und Qualitätskontrolle oder im Forschungslabor als "rechte Hand" von Wissenschaftlern tätig, wenn es z.B. um die Entwicklung neuer Chemikalien geht oder um die Suche nach optimalen Herstellungswegen.
 
Ausbildungsinhalte:

  • Probenahme und Probevorbereitung
  • Probeanalyse nach verschiedenen Verfahren z.B.: Fotometrische/Spektroskopische/Chronographische
  • Trennen und Vereinigen von Stoffen z.B.: Filtrieren, Destillieren, Extrahieren, Herstellen von Lösungen
  • Herstellen von anorganischen und organischen Präparaten
  • Hard- und Softwarekomponenten zur Lösung von Laboraufgaben auswählen, testen und einsetzen
  • Arbeiten mit automatisierten Laborsystemen sowie diese einrichten, optimieren und prüfen
  • Anwenden von Fremdsprachen bei Fachaufgaben
  • Validierung für ein Verfahren durchführen und dokumentieren

Ausbildungsdauer: 3 1/2 Jahre
 
Voraussetzungen: Realschulabschluss mit guten Leistungen insbesondere in den Fächern Physik, Mathematik und Chemie.

Ansprechpartner: Herr Müller, Tel.: 03491 - 68 27 98

Kontakt


Bildungszentrum
für Beruf und Wirtschaft e.V.
Dessauer Straße 134
06886 Lutherstadt Wittenberg

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 07:00 - 16:00 Uhr

Tel.:03491 42 99 100
Fax:03491 42 99 116
E-Mail:info@bbw-wittenberg.de

Kontaktformular

Ansprechpartner
Rene Müller
Tel.: 03491 - 68 27 98

03491 42 99 100 find us on facebook Startseite